Bodenbörse

Im Rahmen von Bauvorhaben des Tiefbaus entstehen abhängig von der Art der Baustellen und der vorgefundenen Geometrien und Bodenqualitäten immer wieder Überschuss- oder Fehlmengen an Bodenmassen.

Unsere Bodenbörse realisiert den Ausgleich dieser Differenzmassen, auch unter Beteiligung externer Beteiligter. Damit wird eine wirtschaftliche und umweltverträgliche Entsorgung bzw. Wiederverwertung sichergestellt.

Annahme unbelasteter Bodenmassen

In Abhängigkeit aktueller Bauvorhaben nehmen wir unkontaminierte Bodenmassen ab einer Menge von 500cbm zur Deponierung bzw. Wiederverwertung an.

Abgabe / Einbau unbelasteter Bodenmassen

Für die Wiederverwertung unbelasteter Bodenmassen ab einer Menge von 500cbm suchen wir laufend Bauvorhaben mit Fehlmengen an Boden wie z.B. Erschließungen, Auffüllungen industrieller oder landwirtschaftlicher Flächen, Instandsetzung von Waldwegen etc.

Datenschutz